Darum Ehrenamt!

Wir freuen uns, wenn du dich für ein freiwilliges Engagement im Deutschen Roten Kreuz interessierst. Wir bieten dir zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere Menschen einzusetzen.

Mehr als 400 Ehrenamtliche engagieren sich im DRK-Kreisverband Bonn neben Beruf, Studium oder Schule. Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten.

Logo

Werde Teil einer weltweiten Gemeinschaft!

Bei uns ist jeder willkommen, der anderen Menschen helfen will. Wir suchen nicht nur Helfer für bestimmte Aufgaben, sondern auch Menschen, die eigene Erfahrungen, Ideen und Projektvorschläge einbringen.

Das Besondere: Ehrenamtliche beim DRK gehören einer weltweiten humanitären Bewegung an, die seit über 150 Jahren Menschen in Not hilft. Bei allem, was sie tut, unterscheidet sie nicht nach Freund oder Feind. Sie fragt auch nicht, woher jemand kommt oder an was er glaubt. Was allein zählt, ist die Menschlichkeit. Diese Überzeugung trägt alle Freiwilligen der 190 Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften. Das sind weltweit mehr als 13 Millionen Menschen, allein in Deutschland über 400.000.

Wenn du dich im Jugendrotkreuz oder beim DRK-Kreisverband Bonn ehrenamtlich aktiv engagieren willst, beraten wir dich gerne. Gerne kannst du dich in einem persönlichen Gespräch informieren und herausfinden, welche Art von Engagement dir zusagt. Die Aufgabe soll zu deinen Interessen, Erfahrungen und Stärken passen.

Schreib uns doch einfach eine E-Mail: jrk@drk-bonn.de

Was bietet dir das Jugendrotkreuz?

Sich gemeinsam mit gleichaltrigen sozial engagieren: Wer das will, ist beim Jugendrotkreuz an der richtigen Stelle.
Als Jugendleiter deine eigene Kinder- oder Jugendgruppe leiten? Dann bist du bei uns genau richtig!
Mit dem Jugendrotkreuz auf „Große Fahrt“ gehen!? Auch das kannst du mit den Ferienfreizeiten des Jugendrotkreuz Nordrhein.
Ein Wochenende mit der Jugendrotkreuz Gruppe im Zeltlager oder im Haus des Jugendrotkreuzes verbringen!? Kein Problem! Das jährliche Pfingsttreffen macht es beispielsweise möglich.
Ob Erste-Hilfe-Schulungen, Sanitätsdienste, Rettungsschwimmen, Blutspende oder technische Hilfeleistungen, mit dem Jugendrotkreuz Bonn kannst du in alle Bereiche des Deutschen Roten Kreuzes hineinschauen.

In unseren kostenlosen Aus- und Weiterbildungen stärken wir deine Fähigkeiten. Beispielsweise in der Ausbildung zum Jugendleiter lernst du den richtigen Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Auch eine Erste-Hilfe-Schulung erhältst du bei uns. Die ist nicht nur allgemein nützlich fürs Leben, sondern wird auch für den Führerschein verlangt.

Unser Dank an die Ehrenamtlichen

Wer so viel gibt wie unsere freiwilligen Helfer, soll auch etwas zurückbekommen. Deshalb verleiht das Deutsche Rote Kreuz verschiedene Auszeichnungen: das Ehrenzeichen des DRK, die Ehrennadel für langjährige Mitgliedschaft oder die Henry-Dunant-Plakette. Damit bedanken wir uns für die Leistungen bei unseren Ehrenamtlichen. Wir stellen dir auch gerne Nachweise für dein soziales Engagement aus, die du beispielsweise einer Bewerbung beilegen kannst.

Weitere Vorteile für Ehrenamtliche

Ehrenamtlich aktiv zu sein, sich freiwillig zu engagieren und seine Zeit zu spenden, lohnt sich gleich doppelt! Es macht nicht nur viel Spaß, man tut nicht nur Gutes für sich und andere Menschen, man kann auch etwas zurück bekommen:

Die Ehrenamtskarte NRW der Stadt Bonn bietet Menschen, die sich in einem besonderen Maße freiwillig in Bonn engagieren, verschiedene attraktive Vergünstigungen und Sonderaktionen. Beispielsweise gibt es Rabatte für VHS-Kurse, Kino-Besuche, Fahrschulen und mehr. Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte gibt es hier:

Wer im Jugendrotkreuz die Jugendleiterausbildung besucht, kann die Jugendleiter/in Card – Juleica erhalten. Die Juleica belegt die Teilnahme an einer qualitativ hochwertigen Ausbildung für Ehrenamtliche, nämlich der Gruppenleiterschulung, einer aktuellen Erste-Hilfe-Ausbildung und der Tätigkeit bei einem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Weiterhin erhält man ähnlich wie bei der Ehrenamtskarte verschiedene Vergünstigungen und Sonderaktionen. Weitere Informationen zur Juleica und wo es welche Rabatte gibt, gibt es hier:

Weiterhin bieten einige Unternehmen auch so Rabatte und Vergünstigungen für Ehrenamtliche an. Deine Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz kannst du durch Vorlage des Rot Kreuz Ausweis, den du erhältst, nachweisen.

Studieren und sich ehrenamtlich engagieren? Ja das geht! Denn für Studenten die sich gesellschaftlich oder sozial engagieren und besondere persönliche Leistungen zeigen bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Deutschlandstipendium.
Das Deutschlandstipendium fördert Studierende sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Sie erhalten das einkommensunabhängige Fördergeld von 300 Euro monatlich für maximal zwei Semester – die Hälfte vom Bund und die andere Hälfte von privaten Stiftern. Weitere Informationen zum Stipendium gibt es hier: